Anmelden Registrieren Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen...

Gewerbegebiet in der Gemeinde Merzen

Die Gemeinde Merzen bietet Gewerbetreibenden ein zehn Hektar großes Gewerbegebiet am Mühlenweg (westlicher Ortsrand) an. Es liegt verkehrsgünstig an der Bundesstraße 218 nach Fürstenau/Lingen und Bramsche/Osnabrück. Von Bramsche/Osnabrück besteht eine Anbindung an die Autobahn 1 "Hansalinie" und die Autobahn 30. 

Übersichtsplan Gemeinde Merzen (B-Plan Nr. 13 / B-Plan Nr. 15)

 

 

B-Plan Nr. 13 "Am Mühlenweg" 

Auf der Fläche sind bereits ein Bauunternehmen, zwei Tischlereien, eine Weberei und ein Fuhrunternehmen angesiedelt. Drei Hektar sind voll erschlossen, eine sofortige Bebauung ist möglich. Die restlichen vier Hektar sind im Flächennutzungsplan ausgewiesen und können bei Bedarf kurzfristig bebaut werden.

   

Auf einen Blick:

Lage:
Mühlenweg, unmittelbar an der Bundesstraße 218

Anbindung:
Autobahnen 1 und 30; Anschlussstelle Wallenhorst (15 km)

Entfernungen:
Flughafen Münster-Osnabrück (50 km), Bahnhof Bramsche - Personenverkehr (15 km), Bahnhof Osnabrück - Güterverkehr (38 km), Mittellandkanal - Schiffsverkehr (15 km), nächster Hafen in Bramsche (15 km)

Art der baulichen Nutzung:
GE = Gewerbegebiet
II = Zahl der Vollgeschosse
0,8 = Grundflächenzahl
1,6 = Geschossflächenzahl
a = abweichende Bauweise

Weitere Informationen:
Gemeinde Merzen
Hauptstraße  31
49586 Merzen

05466 3 63
05466 684
info@merzen.de
www.merzen.de

Osnabrücker Land-Entwicklungsgesellschaft mbH (oleg)
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
0541 501-3104 od. 501-3098
0541 501-3130