Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Team und Strecke sind neu - Benefizlauf für Kinderkrebsstiftung in Merzen

Das gesamte Lauftreff-Team rund um Lisa und Thommy Schluchter ist hauptverantwortlich für die Veranstaltung dieses Benefizlaufes am 18. August. Foto: Lauftreff

Merzen Bereits zum 18. Mal findet in diesem Jahr am Kirmessamstag, 18. August, der Zwei-Stunden-Benefizlauf zugunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung in Merzen statt. Hier kann jeder mit (s)einem kleinen Beitrag Großartiges erreichen.

In diesem Jahr ist das gesamte Lauftreff-Team rund um Lisa und Thommy Schluchter hauptverantwortlich für die Austragung dieses Benefizlaufes. Unterstützt werden die ambitionierten Hobbyläufer von der Gemeinde Merzen, der KFD Merzen, der Freiwilligen Feuerwehr, der Grundschule Merzen, dem Förderverein, dem Kolping, der KLJB und vielen freiwilligen Helfern mehr. „Uns Lauftrefflern ist es ein besonderes Anliegen, dass dieser Benefizlauf auch weiterhin stattfindet, denn nicht nur ein Zwei-Stunden-Lauf ist etwas ganz besonders, sondern auch die gute Sache, die dahintersteckt.“

Aufgrund der Kirmesverlegung rund um die St.-Lambertus-Kirche wird auch der Start-/Zielbereich und somit die gesamte Wechselzone sowie auch der Kinderlauf auf die freie Fläche zwischen Pfarrheim, Kindergarten und Kirche verlegt. Dort wird neben dem Verpflegungszelt für die sportlich Aktiven auch der Kaffee- und Kuchenverkauf der KFD für die hoffentlich zahlreichen Zuschauer stattfinden.

Der 2,5 Kilometer lange Rundkurs, der zwei Stunden für den guten Zweck gelaufen wird, hat erstmalig eine ganz neue Streckenführung. Alle Anwohner der Strecke (Lärchenstraße, Am Slott, Naturpark, Prozessionsweg, Bottumer Straße, Tauschlag, Glinsboll, Kolpingstraße, Dorfgemeinschaftshaus, Am Pastorenholz, Westerholter Straße) sind dazu eingeladen, die Läuferinnen und Läufer an der Strecke zu motivieren, anzufeuern und wenn möglich zu erfrischen.

„Außerdem bitten wir, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr auf die Läufer im Verkehrsraum Rücksicht zu nehmen, denn sie sind für die gute Sache unterwegs und schwitzen für den guten Zweck, ganz nach dem Motto ‚Benefiz statt Bestzeit!‘“, schreiben die Verantwortlichen.

Auf ein gutes Gelingen des 18. Merzener Benefizlaufes freut sich das gesamte Team des Lauftreffs Merzen. „Wir als Orga-Team hoffen auf eine große aktive Beteiligung aus Merzen, viele Mannschaften aus Vereinen, Verbänden und Nachbarschaften, die für die Deutsche Kinderkrebsstiftung unzählige Kilometer für Kinder laufend oder auch walkend zurücklegen, denn jeder Kilometer zählt und dient der guten Sache“, so der einstimmige Appell der Organisatoren des Kirmeslaufes. pm

Anmeldungen sind vorab auf www.laufen-os.de oder bei
Lisa und Thommy Schluchter, Telefon 0175/5997401, E-Mail: thommy-lisa@
gmx.de, möglich. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag, am Samstag,
18. August, in der Zeit von 14 bis 15.30 Uhr möglich.

 

Quelle: Bersenbrücker Kreisblatt
http://www.e-pages.dk/neueosnabruckerzeitung/2488/

 

25. Juni 2018, 13:26 Uhr