Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Fünfte Auflage - Merzener Vereine stehen im Kalender 2019 im Mittelpunkt

Einen Blick in den neuen Dorfkalender haben die Vertreter der Merzener Vereine und Verbände, die darin vorkommen, bereits geworfen. Foto: Kolpingsfamilie Merzen

Merzen. Seit 2015 gibt die Kolpingsfamilie Merzen jedes Jahr einen Dorfkalender heraus – mit einer Übersicht über die Veranstaltungen und Aktionen und Platz für eigene Notizen. Der Kalender für 2019 stellt die Vereine bildlich in den Mittelpunkt.

Jedem Kalender war bisher ein Motto gewidmet: „Unser Dorfteich“, „Zeitensprünge in die Vergangenheit“, die „Tausendjahrfeier 1977“ sowie „Merzens schönste Seiten“ lauteten die Überschriften zu den Bildern auf den zwölf Kalenderseiten. Für das kommende Jahr haben sich die Herausgeber des Kalenders das Thema „Merzen – Vereine und Verbände“ ausgesucht. Von den Messdienern über den Männergesangverein bis zum Sportverein Blau Weiß – ihr Vereinsleben, das den Ort bereichert, spiegelt sich auf den Seiten wider.

Erlös für guten Zweck

Zu erwerben ist der Kalender inklusive einer Postkarte mit Merzener Wintermotiven zum Preis von fünf Euro in den bekannten Verkaufsstellen. Ein Dankeschön geht ebenfalls an die Gewerbebetriebe, die mit ihren Werbeanzeigen den Druck des Kalenders ermöglicht haben. In diesem Jahr sind Edwin Anders, Heinrich von den Benken GmbH, Gaststätte Dückinghaus, Autohaus First Stop Bersenbrück, Reiterhof Dirkes, Geers Bau, Schuhhaus Hemmelgarn, Malerbetrieb Hemmelgarn, Landmarkt Haarjohann, Bauunternehmen Kempe, Druck & Folie Kuper, Kreissparkasse Merzen, Paul Möller GmbH, Tischlerei Overberg, Physio-Plus, Architekturbüro Schröder sowie die Volksbank Osnabrücker Nordland dabei.

Wie in den Vorjahren soll der Kalender nach Angaben der Kolpingsfamilie Merzen wieder einem gemeinnützigen Zweck in Merzen zugutekommen. In den vergangenen Jahren sind die Kindertagesstätte St. Lambertus, die Messdiener, die Katholische Landjugend-Bewegung, die Grundschule finanziell gefördert worden.

 

Quelle: Bersenbrücker Kreisblatt
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/1590828/merzener-vereine-stehen-im-kalender-2019-im-mittelpunkt

 

20. November 2018, 14:18 Uhr