Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Umjubelte Premiere von "Der Acker bebt!" - Wie ein Stoppelfeld in Merzen zum Epizentrum wird

Nach dem "Vorbeben" – dem Auftritt des Frauenchores Merzen – standen Helen and the Rock Pigs auf der Bühne.
Foto: Björn Thienenkamp

Merzen. Ein wenig wie das gallische Dörfchen von Asterix und Obelix wirkte der Anblick des Festivalgeländes von „Der Acker bebt!“ am Samstagabend im Merzener Ortsteil Plaggenschale. Rund 600 Meter neben der Bundesstraße 218 bot das Fort der Musik ein skurriles Szenario, lobenswerte Logistik und intelligente Infrastruktur. Keine reine Routine, eher eine glorreiche Glanzleistung. Fundamentaler Faktor für den vorzüglichen Verlauf war aber auch das Wetter.

 

Weiter auf NOZ ...
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/1822682/wie-ein-stoppelfeld-in-merzen-zum-epizentrum-wird

 

28. Juli 2019, 16:00 Uhr