Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Jahresabschluss - Kreisheimatbund Bersenbrück ehrt den Neuenkirchener Klemens Kaup

KHBB-Vorsitzender Franz Buitmann überreicht Klemens Kaup (links) die Urkunde, stellvertretender KHBB-Vorsitzender Jürgen Schwietert drei Bücher als Präsent und der Vorsitzende des Heimatvereins Neuenkirchen, Franz Vennemeyer, einen Blumenstrauß.
Foto: Burkhard Dräger

Neuenkirchen/Altkreis Bersenbrück. Nahezu 200 Mitglieder aus 31 Heimatvereinen waren zur Jahresabschlusssitzung des Kreisheimatbundes Bersenbrück (KHHB) in den Saal „Der alte Haarmeyer“ in Neuenkirchen gekommen.

Diese Jahresabschlussveranstaltung, besser bekannt unter „Grünkohlessen“, wie KHBB-Vorsitzender Franz Buitmann, der auch durch das Programm führte, schmunzelnd meinte, und die von der Musikgruppe Blaskapelle Neuenkirchen unter der Leitung von Peter Stückemann begleitet wurde, stand ganz unter dem Slogan „Gemeinsam viel bewegen!“

 

Weiter auf NOZ ...
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/1937283/kreisheimatbund-bersenbrueck-ehrt-den-neuenkirchener-klemens-kaup

 

20. November 2019, 13:47 Uhr