Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Jahreshauptversammlung in Merzen - Lichtpunktschießen kommt an im Schützenkreis Bramgau

Eine Reihe von Schützinnen und Schützen zeichnete Kreispräsident Gregor Schröder in Südmerzen aus.
Foto: Schützenkreis Bramgau

Merzen/Altkreis Bersenbrück. Der Schützenkreis Bramgau hat einen neuen Verein in seine Reihen aufgenommen. Außerdem vergab der Dachverband der Schützenvereine in der Jahreshauptversammlung in der Schützenhalle Südmerzen Ehrennadeln an verdiente Schützen.

Rückblick: Gregor Schröder, Präsident des Schützenkreises Bramgau, erinnerte an die wichtigsten Ereignisse des Schützenjahres 2019: an den Kreiskönigsball in Südmerzen, den Kreisdamentag aus Anlass der 100-Jahr-Feier des Schützenvereins Ost- und Westeroden, den Kreisjugendtag des Schützenvereins Voltlage-Weese und an das Kreisschützenfest in Hesepe. Kassenwart und Geschäftsführer Karl-Heinz Schwenteck stellte fest, dass „die Kassenlage nach wie vor gut und durch die in Kraft getretenen Beitragserhöhungen sehr entspannt ist.“ Sportleiter Peter Ilic berichtete über sportliche Erfolge. Er wies auf die wachsende Zahl der Teilnehmer im Bereich Lichtpunktschießen und auf den Erfolg der Bezirksliga-Mannschaft der SSG Bramgau hin. Die SSG Bramgau-Schützen hätten nach Jahren wieder eine Liga-Mannschaft gestellt und gleich im ersten Jahr mit jungen talentierten Schützen den zweiten Platz belegt. Illic erläuterte, dass es dagegen im Bereich Pistole kaum noch Schießsportler gebe. Die Disziplin Kleinkaliber Pistole werde nur noch in zwei Vereinen angeboten. Auch hier gebe es kein Interesse mehr.  

Wahlen: Bei den Wahlen zum Vorstand des Schützenkreises Bramgau gab es einige Veränderungen. Stellvertretende Damensportleiterin ist Alina Pille, Breitensportleiter Alexander Vinke. Sportleiter Peter Ilic, Damensportleiterin Christa Olbrich und Schriftführerin Stephanie Mertens bestätigten die Mitglieder für drei weitere Jahre in ihren Ämtern.

 

Weiter auf NOZ ...
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/2019197/lichtpunktschiessen-kommt-an-im-schuetzenkreis-bramgau

 

19. März 2020, 16:21 Uhr