Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Interview mit Reinhard von der Haar - 100 Jahre BW Merzen: „Wie es auch kommt: Wir werden angemessen feiern“

Der Vorstand des Sportvereins Blau-Weiß Merzen um seinen Vorsitzenden Reinhard von der Haar (Zehnter von links) im Jubiläumsjahr.
Foto: Sportverein Blau-Weiß Merzen

Merzen. Ein außergewöhnliches Ereignis wie eine 100-Jahr-Feier kann auch verschoben werden. „Da sehen wir kein Hindernis“, sagt Reinhard von der Haar, Vorsitzender des Sportvereins Blau-Weiß Merzen. Im Interview mit unserer Redaktion äußert sich der 60-Jährige zur Stimmung im Verein in Zeiten von Corona, zu einem „Plan B“ für die Jubiläumsfeiern und sagt, was sich der Verein wünscht.

Das Interview im Wortlaut:

Herr von der Haar, 2020 will der Sportverein Blau-Weiß Merzen seinen 100. Geburtstag mit einer Reihe von Veranstaltungen gebührend feiern. Seit Wochen legt das Coronavirus aber das öffentliche Leben lahm. Wie ist im Moment die Stimmung in Vorstand und Verein?

Es ist natürlich frustrierend, wenn Mitglieder und Organisationsteams monatelang sehr viel Zeit und Mühe investieren, um die Feierlichkeiten für ein außergewöhnliches Ereignis vorzubereiten, diese dann aber wahrscheinlich nicht wie geplant stattfinden können. Hinzu kommt, dass mit dem Stillstand der sportlichen Aktivitäten der Kern unseres Vereins zum Erliegen gekommen ist. Die zwischenmenschlichen Kontakte und die gelebte Gemeinschaft, das, was den Blau-Weiß ausmacht, fehlt uns allen sehr. Allerdings ist jedem von uns bewusst, dass momentan andere Dinge höhere Priorität haben und die Vereinsinteressen eher nebensächlich sind.

 

Weiter auf NOZ ...
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/2036968/100-jahre-bw-merzen-wie-es-auch-kommt-wir-werden-angemessen-feiern

 

17. April 2020, 11:52 Uhr