Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Prügelei nach Derby in Ankum - Chronik zum 100-Jährigen: Blau-Weiß Merzen hat ein rot-weiße Vergangenheit

Auf eine Jubiläumsgala musste der SV Blau-Weiß Merzen wegen der Corona-Krise verzichten, auf eine Chronik aber nicht. Diese stellten (von links) Reinhard von der Haar, Tim Thölenjohann, Franz-Josef Frohne, Bernhard Burbank, Theo Glurich und Clemens Brinkmann vor. Es fehlt Reinhard Kortemeyer.
Foto: Christian Geers

Merzen. Ausgerechnet im Jahr des Jahrhundert-Geburtstags hat das Coronavirus dem SV Blau-Weiß Merzen einen Strich durch das Festprogramm gemacht. Doch so ganz sang- und klanglos geht das Jubiläumsjahr für den Verein nicht zu Ende.

In den 100 Jahren seit seiner Gründung haben die Blau-Weißen Höhen und Tiefen erlebt, viele Triumphe und Siege bejubelt und sicher ebenso viele tief traurige und schmerzhafte Momente und Niederlagen durchlebt. Nachzulesen ist die Geschichte eines der bedeutendsten Vereine in der Gemeinde Merzen in der jüngst erschienenen Chronik. Und so sorgt die Festschrift dafür, dass im Jahr 2020 auch ohne Jubiläums-Sause an den Geburtstag der Blau-Weißen erinnert wird. 

Siebenköpfiges Redaktionsteam startete Ende 2018

Clemens Brinkmann, Bernhard Burbank, Franz-Josef Frohne, Theo Glurich, Reinhard von der Haar, Reinhard Kortemeyer und Tim Thölenjohann haben als Redaktionsteam die vielfältige Geschichte seit der Gründung des Vereins präzise, prägnant und sorgfältig aufgearbeitet. Ende 2018 begannen sie mit der Arbeit, die anspruchsvoll ist und viel Zeit beansprucht. Sie tauchten ab in Archive, studierten Zeitungsartikel aus einem Jahrhundert und andere Chroniken, sammelten Berichte von Zeitzeugen, sichteten Unterlagen und Hunderte von Bildern. Danach begann die wohl anspruchsvollste Arbeit: das Zusammenfassen der Recherchen und das Schreiben der Geschichte und der vielen Geschichten drumherum. 

 

Weiter auf NOZ ...
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/2177288/sv-blau-weiss-merzen-gibt-zu-jahrhundert-geburtstag-chronik-heraus

 

2. Dezember 2020, 13:37 Uhr