Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Pokalschießen zum Geburtstag - 45 Jahre Damenschießgruppe in Ost- und Westeroden

Die Damenschießgruppe aus Ost- und Westeroden lädt von Montag bis Freitag zum Pokalschießen ein. Foto: Schützenverein

Merzen. Vor 45 Jahren wurde die erste Damenschießgruppe in der Samtgemeinde Neunkirchen gegründet. Am Anfang gingen die Damen jede Woche zum Trimm- Dich, um Sport zu machen, daraus entstand dann 1972 die Damenschießgruppe , die sich jeden Mittwoch zum Übungsschießen traf.

1974 wurden die Damen dann auch offiziell Mitglieder des Schützenvereins, im gleichen Jahr verabschiedet sich Mentor und Initiator Paul Reuter, der die Damen bis zu diesem Zeitpunkt betreut hatte.

Pokale gewonnen

Anschließend übernahm Margret Kormann das Amt der Damensportleiterin. Die Damen erzielten bei den Wettbewerben in der Umgebung durchaus beachtliche Erfolge und bekamen den einen oder anderen Pokal.

In den Jahren 1980 und 1988 organisierten die Damen einige Wettbewerbe. Im Jahr 1992 feierten sie ihr 20- Jähriges Bestehen mit einem Pokalschießen. 1994 fand erstmalig der Kreisdamentag des Bramgaus noch in der Scheune bei Lammers statt. In dem Jahr haben die Damen des Schützenvereins Ost- und Westeroden den ersten Pokal geschossen und es kam auch noch die Bernsteinkönigin aus dieser Damenschießgruppe. Zu diesem Zeitpunkt zählte die Gruppe 16 Mitglieder.

1998 übernahm Agnes Trienen das Amt der Damensportleiterin und es wurde wie immer jeden Mittwoch geschossen und an vielen Wettbewerben teilgenommen, mal mit und mal ohne Erfolg. Unter ihrer Leitung wurde im Jahr 2013 der zweite Kreisdamentag in Ost – und Westeroden auf den Schützenplatz gefeiert, wieder mal mit großem Erfolg. Nur nicht im Schießwettbewerb.

Gabi hat das Sagen

Seit 2013 hat nun Gabi Hüls-Grofer die Leitung der Damen übernommen. Der Verein besteht zurzeit aus zwölf aktiven und sechs passiven Mitgliedern. Neben dem Schießsport werden auch alle runden Geburtstage, Hochzeiten und Hochzeitstage, Weggenbringen n und andere Anlässe gemeinsam gefeiert.

Pokalschießen startet

Im Jahr 2017 bestand die Damenschießgruppe Ost– und Westeroden 45 Jahre. Aus diesem Anlass findet vom 8. bis 12. Januar ein Pokalschießen in der Schützenhalle am Osterodener Weg statt. Die Schießzeiten sind: Montag bis Donnerstag von 18 bis 22 Uhr und am Freitag von 18 bis 20 Uhr. Ab 20.30Uhr findet dann die Pokalverleihung statt.

In der weiteren Planung steht dann im Jahr 2019 das 100-jährige Jubelschützenfest, bei dem auch am Samstag der Kreisdamentag wieder von den Damen organisiert wird.

 

Quelle: Bersenbrücker Kreisblatt
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/1001865/45-jahre-damenschiessgruppe-in-ost-und-westeroden

 

6. Januar 2018, 10:37 Uhr