Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Einladung zum Vortrag "Frau und Rente – was ist wichtig?“

Mittwoch 14.02.2018, 16:30 Uhr, Bücherei im Medienforum Bersenbrück

Im Rahmen des Projektes „Vorsicht Falle(n) Altersarmut – nein danke!“ laden die Gleichstellungsbeauftragten des Nordkreises herzlich zum Vortrag „Frau und Rente – was ist wichtig?“ in die Bücherei des Medienforums Bersenbrück ein.

Wichtig ist vor allem, sich nicht erst mit Beginn des Rentenalters Gedanken zu machen, die Weichen müssen früher gestellt werden.
Am 14.02.2018 informiert Henrike Dobe von der Deutschen Rentenversicherung zu verschiedenen Themen, die dabei gerade für Frauen wichtig sind:
Wie wirken sich Kindererziehung, Teilzeitarbeit (Mini-Job und Midi-Job), Pflege von Angehörigen  oder  Arbeitslosigkeit auf die Rente aus?·        
Welche Optionen habe ich bei einem Mini-Job oder Midi-Job?
Was kann/muss ich tun, um mein Versicherungskonto zu aktualisieren?
Was steht in der Renteninformation?

Die Veranstaltung beginnt um 16:30 Uhr und dauert ca. 1,5 Std., die Teilnahme ist kostenlos.
Vorher und im Anschluss besteht die Möglichkeit, die Ausstellungen

Vorsicht Falle(n) Altersarmut – nein Danke!“ und „Was heißt schon alt“ zu besichtigen .

Weitere Informationen: Regina Bien 05439 962 154, Bien@bersenbrueck.de


Flyer Ausstellung Altersarmut Final

14. Februar 2018, 13:27 Uhr