Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Büchereiführerschein für 47 Kinder in Merzen

Stolz nahmen 47 Vorschulkinder ihren „Bibliotheks-Führerschein für Kindergartenkinder“ aus den Händen von Pfarrer Stephan Höne und Bürgermeister Gregor Schröder entgegen.

Unter Anleitung des Büchereiteams der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) erlebten die Jungen und Mädchen unter dem Motto „Ich bin Bibfit“ an vier Tagen in den vergangenen zwei Wochen während der jährlich stattfindenden Aktion zur frühen Leseförderung, wie interessant die Welt der Bücher sein kann und welch aufregende Welt sich hinter jedem einzelnen Buch versteckt. Aber nicht nur das, auch der organisatorische Teil einer Bücherei oder der ordentliche Umgang mit ausgeliehenen Büchern wurde den „Schu-Bi-Du-(Schulkind bist Du)“-Kindern erklärt und nahegebracht.

Spannende Geschichten

Neben Vorlesungen aus einigen Büchern wurde natürlich auch „Spannendes“ erzählt, gesungen und viel gelacht. Die Kinder waren mit großem Eifer bei der Sache, und der Einstieg in das selbstständige Lesen in der Schule wird ihnen dann sicher erheblich leichter fallen.

Zum Abschluss der zwei Wochen überreichten Pfarrer Stephan Höne und Bürgermeister Gregor Schröder den Kindern die begehrten „Bibliotheks-Führerscheine“. Beide betonten die Wichtigkeit dieser jährlichen Aktion und bedankten sich beim Büchereiteam für die geleisteten ehrenamtlichen Stunden und das Engagement.

Fortsetzung folgt

Sie gehen davon aus, dass diese mittlerweile traditionelle Einführung der Vorschulkinder in das Lesen und in die Welt der Bücher auch im nächsten Jahr seine Fortsetzung erfährt.

 

Quelle: Bersenbrücker Kreisblatt
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/892437/buechereifuehrerschein-fuer-47-kinder-in-merzen

 

8. Mai 2017, 09:15 Uhr