Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Bitte um Umsicht! Verkehrschaos durch lange Warteschlangen an AWIGO-Recyclinghöfen vermeiden

In den vergangenen Tagen verzeichnen die AWIGO-Recyclinghöfe im Landkreis Osnabrück wieder einen starken Andrang. Nach wie vor ist die Zufahrt für die Kunden aber aufgrund verschärfter Anlieferungsbedingungen zum Infektionsschutz begrenzt. Vor den Einfahrten bilden sich deshalb lange Warteschlangen und Rückstau, was zeitweise zum Verkehrschaos vor Ort führt. Die AWIGO bittet ihre Kunden um verstärkte Umsicht, um ordnungsbehördlich angeordnete Standortschließungen aufgrund kritischer Verkehrssituationen zu vermeiden.

Rücksichtsvolles Verhalten bei Rückstau
Bei starkem Rückstau an den Einfahrten ist bitte zunächst weiterzufahren und zu versuchen, zu einem späteren Zeitpunkt erneut anzuliefern. Außerdem sollten in den Warteschlangen die Ein- und Ausfahrten anderer Grundstücke sowie Kreuzungen für den übrigen Verkehr freigehalten werden.


Entsorgungsfahrten zu den Recyclinghöfen möglichst bündeln
Die AWIGO bittet außerdem darum, Entsorgungsfahrten zu den Standorten in der derzeitigen Situation so gut es geht zu bündeln. Nach Möglichkeit sollte bitte von Kleinanlieferungen einzelner Elektrokleingeräte, CDs oder Ähnlichem abgesehen werden, um die Verkehrssituation vor Ort zu entlasten.


Die AWIGO bedankt sich für Rücksichtnahme und Verständnis. Rückfragen beantwortet das Service Center unter (0 54 01) 36 55 55. Gesprächszeiten: montags bis freitags von 07.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 08.30 bis 12.00 Uhr.

31. März 2021, 13:29 Uhr