Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Wurzelwirrwarr in Merzen ist ein beliebter Spielort

liss/Foto: Lisa Schluchter

Merzen Im Wäldchen Pastorsholz in Merzen gibt es schon seit Jahrzehnten ein echtes Naturphänomen zu bestaunen: diese aus vier Buchen bestehende Baumgruppe, die sich scheinbar mit ihren unzähligen Fingern aneinander festhalten und Stabilität bieten. Diese „Installation“ der Natur ist seit vielen Jahren bei Kindern beliebt und läuft dem nahe gelegenen Spielplatz an der Overbergstraße fast den Rang ab. Hier kann man klettern, viele Hohlräume entdecken, durch die Licht scheint, oder sich einfach in die „Finger setzen“ und in die hohen Baumkronen gucken. Wenn die Sonne so schön scheint wie an den vergangenen Tagen, sind immer wieder neue interessante Lichtspiele in dem Wurzelwirrwarr zu entdecken, und das Blätterdach der vier Buchen leuchtet und glitzert in den schönsten Herbstfarben.

 

Quelle: Bersenbrücker Kreisblatt
http://www.e-pages.dk/neueosnabruckerzeitung/3859/

 

18. Oktober 2018, 12:52 Uhr