Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Baugebiete in der Gemeinde Merzen

 B-Plan Nr. 16 "Meyers Esch"

Die Gemeinde Merzen möchte mit der Erschließung des Baugebiets „Meyers Esch“ auf die aktuelle Nachfrage an Wohnbaugrundstücken in Merzen reagieren und stellt in dem rd. 1,3 ha großen Gebiet am Ortsrand von Merzen 14 Grundstücke zur Verfügung. Mit den Erschließungsarbeiten wird im Jan./Feb. 2020 begonnen, so dass die Grundstücke frühestens im April 2020 für die Bebauung bereitgestellt werden.

Nach dem Vermessungsplanentwurf (siehe Anlage) betragen die Grundstücksgrößen zwischen 626 m² und 713 m². Im Baugebiet sind die Grundstücke ausschließlich für Einfamilienhäuser mit maximal zwei Wohneinheiten bestimmt, wobei von den Bauherren eine Wohneinheit selber bezogen werden muss.

Weitere Informationen können Sie den beigefügten Unterlagen entnehmen. Sofern wir Ihr Interesse gewonnen haben, können Sie sich mit dem angehängten Antrag auf Zuteilung eines Bauplatzes bewerben.

 Für Rückfragen stehen Ihnen das Gemeindebüro Merzen unter 05466 363 oder per E-Mail: info@merzen.de zur Verfügung.

Anschreiben Bewerber

Bewerbungsantrag

Karte Grundstücke

Auszug planungsrechtl. Festsetzung 

B-Plan Nr. 16 - Meyers Esch

voraussichtliche Anliegerkosten

 

 

B-Plan Nr. 20 „nördlich der B218"

Um der steigenden Nachfrage an Baugrundstücken in der Gemeinde Merzen gerecht zu werden plant die Gemeinde Merzen das Baugebiet „Nördlich der B218“. Das zurzeit in der Planung befindliche Baugebiet liegt am nordwestlichen Dorfrand der Gemeinde Merzen, gegenüber dem Combi-Verbrauchermarkt, mit guter Anbindung über den Kreisverkehr an die Bundesstraße B218. Auf einer Größe von ca. 40.000m² können bis zu 40 weitere Bauplätze entstehen. Als frühestmöglicher Baubeginn ist in 2021 zu rechen.

 Reservierungsanfragen werden hierfür noch nicht entgegengenommen.

   

B-Plan Nr. 21 „östlich der Overbergstraße“

Die Gemeinde Merzen plant parallel zum Baugebiet an der B218 auch ein Baugebiet östlich der Overbergstraße, zwischen der Straße „Am Kapellenweg“ und „Mühlenweg“. Wann mit der Bebauung begonnen werden kann, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar!

  

Weitere Infos werden hier veröffentlicht oder entnehmen Sie bitte dem Bersenbrücker Kreisblatt.

Weitere Informationen:
Gemeinde Merzen
Hauptstraße  31
49586 Merzen
Tel.: 05466 363
info@merzen.de