Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Vorhaben für 2020 vorgestellt - Heiner Brinkmann an der Spitze des Heimatvereins Merzen bestätigt

Die einzelnen Informationstafeln im Wäldchen Pastorsholz in Merzen bedürfen einer Überarbeitung. Darum will sich der Heimatverein Merzen kümmern.
Foto: Christian Geers/Archiv

Merzen. Heiner Brinkmann bleibt Vorsitzender des Heimatvereins Merzen. Auch die übrigen Mitglieder des Vorstandes entschieden sich, weiter in der Führungsriege mitzuarbeiten. Eines der nächsten Projekte des Vereins ist die Aufarbeitung der Schulgeschichte in der Gemeinde Merzen.

Rückblick: Vorsitzender Heiner Brinkmann und Bernarde Kaufmann hatten für die Generalversammlung die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres zusammengefasst. Sie erinnerten unter anderem an die Dreitages-Radtour nach Burgsteinfurt, die Aufstellung der Wanderhütte am Hamberg und der Ruhebänke im Pastorenholz. Brinkmann berichtete, dass sich das Buch „Merzen – vor 75 Jahren“ mit einer Auflage von etwa 200 Exemplaren besonders gut verkauft habe. Auch Spenden der Firma Paul Möller und der Gemeinde Merzen hätten sich positiv ausgewirkt, ebenso die auf 195 gestiegene Zahl der Mitglieder.  

 

Weiter auf NOZ ...
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/2021502/heiner-brinkmann-an-der-spitze-des-heimatvereins-merzen-bestaetigt

 

23. März 2020, 08:17 Uhr